Montag, 17. Februar 2020


Gradraus kommt
Schwäbische Folkrockband in Wasseralfingen


Am Mittwoch, 11.3.2020 um 19.30 Uhr kommen Bandmitglieder von GRADRAUS, der sympathischen Band aus dem Schwäbischen Wald, als prominente Gäste zum Schwäbischen Stammtisch im Gasthof Goldener Stern in Wasseralfingen, Wilhelmstraße 38. GRADRAUS singen wie sie schwätzen: gradraus! Der neue Stern am „Schwäbischen Musikhimmel“ unterhält die Zuhörer mit ehrlichem Akustik-Folkrock zu Melodien mit Ohrwurmqualität und lebensnahen Texten, die wunderbar poetisch sind und bei denen sich das Zuhören lohnt. Auf schwäbisch zu singen bedeutet für Frontfrau Anke Hagner ein großes Stück Freiheit: „In meinem Dialekt bin ich "dahoim“. Es gibt keine Sprache der Welt in der ich mich besser ausdrücken könnte als in meiner Muttersprache.“
Alle schwäbischen Feinschmecker sind schon ab 18.30 Uhr willkommen, denn der Wirt vom Stern bereitet mit viel Liebe zur schwäbischen Küche ein schwäbisches Vesper vor, das Sie genießen können, um sich kulinarisch auf den Abend einzustimmen.
Nach dem Auftritt von GRADRAUS sind alle Gäste gern eingeladen, eigene, kurze Mundartbeiträge zum Programm beizusteuern (a Witzle, a Gschichtle oder a Gedichtle oder so ….).
Veranstaltet wird der Schwäbische Stammtisch vom Verein  „schwäbische Mund.art“ in Zusammenarbeit mit dem Bund für Heimatpflege Wasseralfingen. Schwäbisch ist persönlich und sozial zugleich; außerdem ist es ein altes Kulturgut, das unbedingt erhalten werden muss, weil es das Leben bereichert, Der Verein „schwäbische mund.art e.V.“ hat es sich zum Ziel gesetzt, den schwäbischen Dialekt auch künftig lebendig zu erhalten und organisiert dafür landauf, landab solche Mundartstammtische; mittlerweile gibt es zwanzig davon in unserem Ländle: für Dialektfreunde, Neugierige, Reigschmeckte und alle, die einen interessanten und beschwingten Abend erleben wollen. Sie alle sind herzlich eingeladen.
Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.




Keine Kommentare:

Kommentar posten